Allgemeine Geschätsbedingungen

Verkaufs- und Lieferbedingungen


Wein
Alle Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Die Preise verstehen sich einschließlich Glas und Verpackung ab Longuich in EUR. Leergut wird ohne Vergütung zurückgenommen. Wir bemühen uns die Verfügbarkeit der aktuellen Weine im Internet zu halten, können dies aber nicht garantieren. Sollte eine Sorte kurzfristig nicht mehr verfügbar sein, werden wir Sie benachrichtigen um Ersatz zu finden!

Bis zur vollständigen Zahlung der gesamten Forderung behalten wir uns das Eigentumsrecht an der Lieferung vor.

Der Vertrag kommt mit Zugang des Auftrags in unserem Weingut zustande (per E-mail, telefonisch oder schriftlich). Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Der Kunde hat ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung: Ist der Kunde ein Verbraucher, so ist er berechtigt seine Erklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und muss schriftlich oder auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. Diskette, CD oder E-Mail) erfolgen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Eingang der Waren beim Kunden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an uns .

Vom Widerruf ausgeschlossen sind Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können, insbesondere Getränkeflaschen, die vom Verbraucher geöffnet wurden.

Im Falle eines Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, die Ware an unser Weingut zurückzusenden. Vom Kunden geleistete Zahlungen werden in diesem Fall von unserem Weingut zurückerstattet. Bei einer Bestellung bis zu 40 Euro ist der Kunde verpflichtet, die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Erstbestellungen über Internet nur gegen Überweisung auf eines unserer Konten vorab.

Erfüllungsort ist Longuich. Gerichtsstand für beide Teile ist Trier.

Versand nur innerhalb von Deutschland. Versand ins europäische Ausland gern auf Anfrage!

Eine Lieferung ist innerhalb weniger Tage mit Paketdienst möglich. Wir liefern in 6er, 12er und 18er Gebinde, sie können jedoch innerhalb dieser Gebinde Einzelflaschen bestellen. Als anteilige Versand- und Verpackungskosten wird eine Pauschale von 7,50 EUR pro 18 Flaschen berechnet.


Stornofristen für die Rückgabe von Eintrittskarten zu Veranstaltungen im WeinKulturgut Longen-Schlöder:
Bis 5 Werktage vor der Veranstaltung:
DieEintrittskarte kann gegen eine Eintrittskarte zu einem anderen Termin eingetauscht werden
DieEintrittskarte kann gegen einen Verzehrgutschein in Höhe von 100% des Wertes der Eintrittskarte eingetauscht werden.
Bis 1 Werktag vor Veranstaltung:
Die Eintrittskarte kann gegen einen Verzehrgutschein in Höhe von 50% des Wertes der Eintrittskarte eingetauscht werden.
Am Veranstaltungstag:
Keine Rückerstattung möglich.

Bankverbindung

Weingut
Volksbank Trier eG
IBAN DE03585601030000900201
BIC GENODE1TVB

AGB ausdrucken